Sportprofil

Seit dem Schuljahr 2017/ 2018 ist das MPG eine Sportprofil-Schule.

 

Sport kann ab Klasse 8 als Profil gewählt werden. In diesem Fall wird Sport als Hauptfach in Klasse 8,9 und 10 mit je 6 Wochenstunden (4 Praxis, 2 Theorie) unterrichtet.

 

Sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler können hier ihre Interessen am Sport vertiefen. Das Sportprofil bietet neben einer breit angelegten sportartübergreifenden Grundlagenausbildung eine Anhebung des Leistungsniveaus in den traditionellen Sportarten sowie eine Erweiterung des Sportangebots.

 

Im Theorieunterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in vielfältige Erscheinungsformen des Sports (Geschichte des Sports, Sport und Medien usw.) und es werden grundlegende Themen der Sportmedizin, der Bewegungslehre und der Trainingslehre vermittelt.

 

Das Sportprofil bietet den Schülerinnen und Schülern weitere besondere Angebote, die über den Unterricht hinausgehen:

 

        Exkursionen (z.B. Wintersportexkursion in Klasse 8)

 

        Besuch von Sportwettkämpfen

 

        gemeinsame Teilnahme an einem Laufwettkampf

 

        Ausbildung zur Sportmentorin / zum Sportmentor

 

        Organisation bzw. Mithilfe bei schulischen Sportveranstaltungen

 

 

 

Ansprechpartnerin: U. Maiero